Werken 

Bild-TW1-Surfer

Technisches Werken (TW) – ein praktisches Schulfach

Den meisten Kindern bereitet der Werkunterricht viel Spaß und Freude, vor allem dann, wenn „gewerkelt“ wird. Dabei erfahren sie viel Nützliches für ihre spätere Zukunft.

Im Werkunterricht lernen die Schüler der Klassenstufe 5 und 6  im Prozess der Arbeit grundlegende Werkzeuge der Werkstoffbearbeitung kennen und handhaben. Anhand ausgewählter Werkstücke wenden sie die wichtigsten Arbeitstechniken und die dazugehörigen Arbeitsschutzanordnungen an. Dazu lernen sie z.B., die zur Herstellung erforderlichen Arbeitsschritte und Arbeitsmittel zu planen, den Arbeitsplatz einzurichten und die geeigneten Werkstoffe  entsprechend ihrer Eigenschaften auszuwählen. Sie werden befähigt, einfache technische Skizzen zu lesen und anzufertigen. Bei den praktischen Arbeiten sowie bei der Entwicklung von Lösungsideen sind Teamarbeit, Toleranz und Selbstständigkeit notwendig. Damit soll zugleich Freude an technischer und handwerklicher Betätigung und entsprechendes Interesse gefördert werden.

 

Projekte im Schuljahr 2016/2017:

– Anfertigung von einfachen und mehrteiligen Werkstücken für den Eigenbedarf und zum Verschenken

Bild-TW2-Trike