Schulsozialarbeit an der Herzog Bernhard- Schule

Ansprechpartnerin:     Maria Janzen

Präsenztage und Sprechzeiten
Dienstag u. Mittwoch 7:30- 15:00

Außerhalb der Zeiten nach Vereinbarung
Tel.: 01712991636
Email: janzen@hbs-römhild.de

 

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist ein offenes sozialpädagogisches Angebot innerhalb des Schulrahmens und ergänzt den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule. Zudem ist Schulsozialarbeit Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe.

Angesprochen werden Schüler, Eltern, Lehrkräfte und weitere am Schulleben beteiligte Personen.

Schulsozialarbeit hilft bei Situationen und Schwierigkeiten, die man alleine nicht bewältigen kann und bietet dort Unterstützung und Handlungsalternativen. Sie ist Hilfestellung für Schüler und unterstützt diese in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Weiter hilft sie, Problemen im alltäglichen Leben zu begegnen.

 

Was bietet Schulsozialarbeit?

Schüler erhalten Hilfe, Unterstützung und Beratung, bei Problemen und Nöten die ihnen innerhalb des Schullebens und in schwierigen Lebensphasen begegnen. Einzelfallarbeit/ Gruppenarbeit, Lernhilfen sowie präventive Übungen zum Kommunikations- und Sozialverhalten sind hier Inhalte.

Eltern erhalten bei Bedarf Unterstützung in Erziehungsfragen und bei der Vermittlung und Anbahnung professioneller Hilfe sowie Raum und Zeit für Beratung.

Lehrer erhalten ein Beratungs- und Unterstützungsangebot.