Schnuppertag der 4. Klassen – 21.11.2019

Unter dem Motto „An apple a day keeps the doctor away“ organisierten die beiden 5. Klassen einen vielfältigen Kennenlerntag für die Schüler der 4. Klassen der Grundschulen Milz und Bedheim.

Nach einem kurzweiligen Programm in der Aula, in dem die 5. Klässler unter anderem die neuen Fächer, Highlights im Schuljahr und verschiedene musikalische Beiträge präsentierten, erkundeten die Grundschüler in einem Stationsbetrieb unsere Schule. Die Schüler schnupperten zum Beispiel beim Mikroskopieren in das Fach Biologie rein, musizierten mit Boommakers, erstellten mit Apfeldruck ein Lesezeichen oder kosteten frisch gebackene Apfelpancakes und unseren selbst gemosteten Apfelsaft. Geführt von unseren 5. Klässlers lernten die Grundschüler so einiges über unsere Schule und die beiden Schulgebäude kennen.

Zum Abschluss des Tages versammelten sich alle noch einmal in unserer Aula, wo die Grundschüler die Möglichkeit hatten, unseren Schnuppertag mit einem kurzen Feedback zu benoten und sie einen Schokoapfel als kleines Abschiedsgeschenk erhielten. Spontan bedankten sich die Klassensprecher der Grundschüler auf richtig großartige Weise für den Kennenlerntag an unserer Schule. Wir würden uns freuen, viele von ihnen wiederzusehen!