Tag des Offenen Denkmals – 09.09.2018

Unsere Schule hat auch in diesem Jahr am Tag des Offenen Denkmals teilgenommen. Führungen durch das denkmalgeschützte Gebäudeensemble und die Öffnung des Schulmuseums lockten wiederum zahlreiche Besucher in die Schule. Für die Verpflegung der Besucher zeichneten der Förderverein der Schule und der Örtliche Personalrat verantwortlich.

Ebenso war im Museum die Sonderausstellung „Voll der Osten“ (Link mit weiterführenden Informationen) zu sehen, welche von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der OSTKREUZ Agentur der Fotografen herausgegeben wurde. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal herzlich beim Geschäftsführer der Marmor- Center GmbH Römhild, Herrn Steffen Würstl, und seinen Mitarbeiter bedanken, die uns durch den Transport der Ausstellung aus dem Schulamt Suhl kurzfristig unterstützt haben.